Vacuum Cleaner Parts

Pelletsaugsystem mit Maulwurf, Pelletauffangbehälter Pelltech

Pelletsaugsystem mit Maulwurf, Pelletauffangbehälter Pelltech

Pelletsaugsystem mit Maulwurf, Pelletauffangbehälter Pelltech
Wir, RS ImmoPro, haben im Bereich Pelletheizung, Pelletlagerung und deren Austragung über zehn Jahre Erfahrung. Pelletsaugsystem mit Maulwurf, Pelletauffangbehälter Pelltech. Saugsysteme sind besonders sinnvoll, wenn sich das Pelletlager nicht direkt neben der Heizungsanlage befindet. Also eine größere Strecke oder ein Stockwerk überwunden werden muss. Eine Förderschnecke selbst wenn sie sehr biegsam ist, gerät hier schnell an ihre Grenzen.

Sie kann nicht über große Distanzen mit relativ engen Kurven genutzt werden. Mit unserem Pelltech Saugsystemen lassen sich Strecken von bis zu dreißig Metern mühelos bewältigen. Selbst Kurven oder Förderhöhen bis zu fünf Meter nehmen die Pellets beim Transport mit Luft leichter als es mit einer Transportspirale der Fall wäre. Unsere Systeme bestehen aus folgenden Einheiten.

1Turbine mit Schalldämmung in der Ladeeinheit integriert. Die Turbine erzeugt über den Saugschlauch einen Unterdruck im Pelletlader. Der Pelletlader ist luftdicht geschlossen und es wird ein Vakuum erzeugt. Genau wie es bei einem Staubsauger der Fall ist.

Nur hier wird kein Staub angesaugt, sondern Pellets. Das entstandene Vakuum wirkt auch im Förderschlauch. Um zu vermeiden, dass im Vorratsbehältnis auch ein Vakuum entsteht, wird die Abluft der Turbine über den Rückluftschlauch zurück in den Speicher/Pelletbunker geführt. Somit wird der Druck dort ausgeglichen.

An dessen Klappe sitzt ein Gewicht. Dieses ist so ausbalanciert, dass bei einer bestimmten Menge Pellets die Klappe öffnet. Sind ausreichend Pellets vorhanden um die Klappe zu öffnen, drücken die Im Lader befindlichen Pellets die Klappe auf und die Turbine schaltet ab. Die Pellets fallen in den Speicher des Ofens oder einem Zwischenspeicher.

Ist der Speicher nicht komplett gefüllt, so schließ die Laderklappe wieder und die Turbine schaltet wieder ein. Ansaugen, sammeln, Klappe öffnen Pellets fallen in den Speicher. Ist der Speicher nahezu voll, so öffnet sich die Klappe des Laders, die Pellets fallen in den Speicher, blockieren jedoch die Klappe. Denn jetzt hat der Schalter an der Laderklappe die Turbine abgeschaltet.

Das geht nun so lange bis die Pellets die Klappe freigeben und diese sich wieder schließt. Dann springt die Turbine wieder an und der Ladevorgang beginnt automatisch von vorn. Bei diesem System ersetzt der Sonnen-Pellet-Maulwurf die Saugsonde. Um zu vermeiden, dass nachts die Turbine anspringt, lässt sich auch eine Zeitschaltuhr zur Steuerung ergänzen. Pelletsauffangbehälter mit Saugturbine kombiniert (Regelung optional bei uns im Shop erhältlich). Auflegeplatte 265 x 390 mm. Kasten über Auflegeplatte BxTxH 210 x 250 x 200mm.

Stutzen oben auf Kasten Durchmesser 50mm Höhe 60mm. Rohr unter Auflegeplatte Durchmesser 150mm Länge 500mm. Der europaweit patentierte SonnenPellet Maulwurf® stellt dieses Prinzip auf den Kopf, saugt die Holzpellets von oben ab und füttert so den Heizkessel. Der Sonnen-Pellet-Maulwurf arbeitet sich im Lager von oben nach unten, wandert die entstehenden Böschungen ab und entleert den Speicher.

Eingebaute Schrägen sind daher überflüssig. Der Sonnen-Pellet Maulwurf ist das Entnahmesystem für alle gängigen Lagermöglichkeiten. Er ist geeignet für Holzpelletheizungen mit Saugsystem. The item "Pelletsaugsystem mit Maulwurf, Pelletauffangbehälter Pelltech" is in sale since Tuesday, December 15, 2015. This item is in the category "Haushaltsgeräte\Staubsauger\Staubsauger-Ersatzteile". The seller is "sieverdingr" and is located in Rhede. This item can be shipped worldwide.
  • Marke: Pelltech
  • Maßeinheit: Einheit
  • Anzahl der Einheiten: 1
  • Herstellungsland und -region: Deutschland
  • Produktart: Motor
  • Herstellernummer: 119599-12
  • Staubsaugerart: Stabstaubsauger
  • MPN: 11959912

Pelletsaugsystem mit Maulwurf, Pelletauffangbehälter Pelltech